Wie ist die Lebensdauer eines Akkus?

Unser Akku enthält Lithium Eisen-Phosphat. Diese Zusammensetzung steht für Sicherheit, Langlebigkeit und Leistungsstärke und zeichnet sich dadurch aus, dass diese Chemie im Vergleich zu Lithium-Mangan-Akkus  vergleichsweise feuerfest und nicht explosiv gilt. Bei richtiger Handhabung und Pflege (Siehe „Was kann ich tun, damit der Akku lange hält?“) gehen wir von einem Kapazitätsverlust von ca 20% nach 800 Ladezyklen aus.