Welche Bremsen sind im EGRET ONE verbaut?

EGRET ONE ist mit einer Hinterradbremse ausgestattet. Beim Betätigen des Bremshebels wird zunächst leicht hörbar eine elektromagnetische Bremse aktiviert. Diese hat wenig Bremswirkung und dient der Bremsenergierückgewinnung. Ziehen Sie den Bremshebel stärker, wird die mechanische Trommelbremse aktiviert. 

Beim Bremsen wird die Stromzufuhr unterbrochen. Das schont den Motor, da Sie nicht zeitgleich bremsen und Gas geben können. Gleichzeitig kann eine Bremskraftrückgewinnung stattfinden. Der Wechsel zwischen der Entnahme hoher Nutzungsströme und dem Rückführen höherer Ladeströme ist für einen Akku in unserer Preisklasse technisch anspruchsvoll.  Daher ist die Aufladung des Akkus beim Bremsen noch sehr gering.