Wie ist die Lebensdauer eines Akkus?

Unsere Akkus im EGRET ONE enthalten Lithium Eisen-Phosphat, die Akkus im EGRET TEN sind Lithium-Ionen-Akkus. Beide Zusammensetzungen stehen für Sicherheit, Langlebigkeit und Leistungsstärke und zeichnen sich dadurch aus, dass die Chemie im Vergleich zu Lithium-Mangan-Akkus als vergleichsweise feuerfest und nicht explosiv gilt. Bei richtiger Handhabung und Pflege (Siehe „Was kann ich tun, damit der Akku lange hält?“) gehen wir von einem Kapazitätsverlust von ca 20% nach 800 Ladezyklen aus.